Venegy V37

Venegy V37

Diese Venegy V37 wurde in den Niederlanden entworfen, weiterentwickelt und gebaut. Ihre Hauptmerkmale sind ihr innovativer Aluminium-Petestep-Rumpf, ihr Steuerhaus, das eine 360-Grad-Sicht bietet, ihr Schiebedach und die großzügigen Sitzmöglichkeiten. Der patentierte Petestep-Rumpf sorgt nicht nur für geringeren widerstand und bessere Manövrierfähigkeit, sondern auch für höhere Geschwindigkeiten und geringeren Kraftstoffverbrauch. Sie wird angetrieben von zwei starken Volvo Penta D6-Dieselmotoren je 340 PS mit nur 350 Betriebsstunden. Sie ist außerdem ausgestattet mit einem Volvo Docking Joystick System, Bugstrahlruder, Generator, Wechselrichter, ein Rückfahrkamera, und einem kompletten Navigationspaket inklusive eines Radars und ein Volvo Penta Glass Cockpit System. Darüber hinaus verfügt sie über eine Klimaanlage, ein luxuriöses Loungebett achtern, sehr bequeme Cockpitkissen, eine Cockpit-Wetbar an Backbord mit Kühlschrank und Spüle und eine Cockpit-Wetbar an Steuerbord mit Kühlschrank und Grill.

Die Venegy V37 kann bequem bis zu 10 Gäste während des Tages beherbergen. Weiter gibt es eine Schlafkabine im Vorschiff und eine Nasszelle mit elektrischer Toilette und Dusche. Die schönen Details, die Lederausstattung und die Auswahl an Materialien und Farben sorgen dafür, dass Sie sich sofort wie zu Hause fühlen. Die V37 ist eine Yacht für diejenigen, die Wert legen auf Qualität, Zuverlässigkeit und Komfort.

Niederländische Qualität....

FOTOGALERIE

SPEZIFIKATIONEN
Baujahr: 2020
Werft:
Designer: Venegy Yachts & Vripack
Rumpfmaterial: Aluminium
Länge: 11.20 m · 36.9 ft
Breite: 3.86 m · 12.8 ft
Tiefgang: 0.85 m · 2.9 ft
Motor: 2x Volvo Penta D6 Diesel, je 340 PS
Liegeplatz: die Niederlande, Heeg
Preis: € 659.000 (excl. MwSt.)
Ref. Nr.: 4182
Teilen:
MÖCHTEN SIE MEHR INFORMATIONEN?

WIR SIND HIER, UM IHRE FRAGEN ZU BEANTWORTEN

Disclaimer

N.B. Obwohl bei der Erstellung dieser Angaben größte Sorgfalt angewandt wurde, kann ihre Richtigkeit nicht garantiert werden. Die Angaben sind nur als Leitfaden gedacht und stellen keine Vertragsbedingung dar. Einem Kaufinteressenten wird dringend empfohlen, die Angaben zu prüfen und gegebenenfalls auf eigene Kosten einen qualifizierten Schiffsbesichtiger mit einer Besichtigung zu beauftragen und einen Motorentest durchführen zu lassen.

Chat öffnen
1
Whites Yachts
Hallo,
Können wir Ihnen helfen?